Gk Politik und Wirtschaft 20012-14 (Meinel)
Das hier zugänglich gemachte Material ist nicht vollständig.

Stand: 26.9.2013

Allgemein

Q1: Politisches System
Einstieg: Politikverdrossenheit
Mehr Demokratie durch Volksentscheide?
Demokratietheorie
Staatsformen der Demokratie (präsidentielle, parlamentarische, plebiszitäre D.)

Politische Ordnung der Bundesrepublik Deutschland
Partizipationsrechte im Grundgesetz (außer Wahlen)
  • Demonstrations- und Versammlungrecht (8), Meinungs- und Pressefreiheit (5), Petitionsrecht (17), Koalitions- und Vereinigungsfreiheit (9), Parteigründung (21), Rechtswegegarantie (19), Recht auf Widerstand (20)


Wehrhafte Demokratie
  • Verwirken der Grundrechte (Art. 18), Parteienverbot (Art. 21,2), Vereinsverbot (Art. 9,2), Armeeeinsatz im Inneren (Art. 91), Widerstandsrecht (Art. 20,4), Unantastbarkeit der Grundrechte (Art. 19,2), Unveränderbarkeit der Artikel 1 bis 20 (Art. 79,3) - Ewigkeitsklausel
  • Die 3 Paradoxien: Beschränkung der Freiheit zur Wahrung der Freiheit, Toleranz nur gegenüber Toleranten, keine Abschaffung der Demokratie durch die Mehrheit
  • KPD-Urteil (1956) [doc]
  • KPD-Urteil - Beispielaufgaben

Grundrechte
Medien

Q2: Wirtschaft und Wirtschaftspolitik
Grundlagen
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Marktgesetze
Wachstum, Konjunktur
Phillips-Kurve
Kapitalmarkt
Theorien und Strategien der Wirtschaftspolitik

Klausur Nr. 3 (Vergleichsarbeit): Wachstum und Wirtschaftspolitik [doc]
Klausur Nr. 3: Erwartungshorizont [doc]

Inflation
Geldpolitik
Arbeit

Q3: Internationale Beziehungen und Globalisierung I
Internationale Organisationen in der Weltpolitik
Klausur Nr. 1: Darfur-Konflikt in Afrika Aufgabe und Text

Strukturen und Probleme der Weltpolitik
Klausur Nr. 2: Drohnen-Einsatz in Pakistan Aufgabe und Text

Weltwirtschaftssystem